Sexistisch oder nicht?

 

In den Medien sehen wir sexy Körper und schöne Menschen. Damit wird viel Geld gemacht und ordentlich gemogelt. Das kann echt stressen – im wirklichen Leben geht es aber um mehr als nur den schönen Schein.

 

 

Wie bewertest DU die Anzeigen? Cool oder Uncool?
 

Bilder mit nackter Haut sehen wir überall, sind für uns alltäglich. Was meinst du, wann kippt es? Wann wird die Darstellung sexistisch und die Personen zum Lustobjekt?

Anzeigenkampagne - "Burger King"


Anzeigenkampagne der Fastfood-Kette "Burger King"

cool

uncool



Anzeige - "Auto-Bild" in Playboy 07/2011


Anzeige für die "Auto-Bild" in Playboy 07/2011

cool

uncool



Artikel - "Erogene Zonen". Bravo Girl 10/2011


Artikel über "Erogene-Zonen" in Bravo-Girl 17.10.2011

cool

uncool



Anzeige - "ITEM m6" in Glamour 11/2011

 

Anzeige für Kniestrümpfe der Marke >>Item m6<<

cool

uncool



 

tl_files/themes/echt-krass/grafiken/tipp.png

In allen Medien, in der Werbung oder im Pop-Business: angesagt ist nur, wer jung, schön und sexy ist.

Lass dich davon nicht stressen – zu echten Männern und Frauen gehört mehr als nur der schöne Schein.

 

 

tl_files/themes/echt-krass/grafiken/links.png

Links: www.lookism.info, Wikipedia Eintrag zum Sexismus