Wenn Liebe missbraucht wird

 

Es gibt Menschen, die andere ausnutzen und deren Gefühle missbrauchen. So eine Erfahrung ist schrecklich. In so einem Fall ist es manchmal schwer, darüber zu sprechen. Die Täter und Täterinnen können Druck ausüben, den Opfern die Schuld geben oder sie bestechen. Betroffene schämen sich oder wagen nicht, etwas zu sagen.

 

Du bist missbraucht worden?

Kommt dir etwas komisch oder eklig vor?

  • Vertraue dich jemandem an!
  • Hol dir Hilfe bei einer Person, der du vertraust.
  • Rufe in einer Beratungsstelle an, oder wende dich im Internet per e Mail an eine Beratungsstelle.

 


"Nach dem Training war ich alleine in der Dusche. Dann kam der Trainer dazu und hat mir zwischen die Beine gefasst. Das glaubt mir doch keiner!"


Alle sexuellen Handlungen vor oder mit Kindern oder Schutzbefohlenen SIND VERBOTEN! Dabei ist es egal, ob sie erzwungen wurden oder nicht.

 

 


"Als ich zwölf war, wollte meine Tante, dass ich ihren Busen streichle."

Folgende Personen dürfen NIE SEX MIT DIR haben: Deine Eltern, Geschwister, nähere Verwandte, Sporttrainer/innen, Lehrer/innen, Pator/innen, Pfleger/innen, Vorgesetzte usw.

 

 

tl_files/themes/echt-krass/grafiken/tipp.png
Save Selma - Interaktive Seite

www.save-selma.de 

Wer diese Seite besucht, begleitet Selma auf dem Gang durch die Institutionen bei der Suche nach Hilfe und entscheidet, wohin sie gehen soll.